Internationales StreetArt Festival Wilhelmshaven 2014

streetart wilhelmshaven 2014

Termin Details


Bodypainting beim 4. Internationalen StreetArt Festival 2014

Am 2. und 3. August 2014 findet das Festival zum vierten Mal in der Wilhelmshavener City statt und wird wieder tausende Besucher aus ganz Deutschland in die Jadestadt locken.

Bodypainting & 3D-Malerei

Für den Valoisplatz ist wieder etwas Geniales geplant: Hier wird der mittlerweile in Wilhelmshaven bekannte Künstler Gregor Wosik einen 3D-Dschungel erschaffen, welcher vom Boden auf eine große Holzwand übergeht. Diese Kombination aus Straßen- und Plattenmalerei gibt es in Wilhelmshaven erstmalig zu sehen. Gleichzeitig wird diese Holzwand rückseitig von den hiesigen Graffiti-Begeisterten genutzt werden. Die Kunst des Graffiti-Sprayens ist die vierte Kunstform, die beim Festival der Farben vorgestellt wird und macht das Programm des StreetArt Festivals komplett.

Aus der richtigen Perspektive betrachtet werden die Malereien zu plastischen 3D Gebilden.

Zur Krönung des Ganzen werden Modelle mit passenden Bodypaintings in Szene gesetzt und runden das Gesamtkunstwerk perfekt ab. Das muss man einfach gesehen haben!

Wilde Handmalerei

Nachdem bereits im letzten Jahr bei diesem Event Bodypainter für Aufsehen gesorgt haben, wird nun auch Handmaler Guido Daniele zu Gast sein und Hände in wilde Tiere verwandeln. Damit will sich der Künstler für den Tierschutz stark machen. Während der Veranstaltung wird Guido Daniele täglich zwei Handpaintings in der NordseePassage durchführen. Passend zum Thema „Handmalerei“ wird Guidos Tochter, Ginevra Daniele, einen Kinderworkshop in der Passage leiten.

Es gibt also viel zu sehen, beim 4. Internationalen StreetArt Festival 2014

 

About Senjo Color Peter

Redakteur Bodypainting.net seit 1999 - Bodypainting und MakeUp Spezialeffekte - Entwicklung und Vertrieb von Körperfarben, Schulung für Künstler, Theater, Show- und TV-Produktionen.

Schreibe einen Kommentar

*