Gold für den Wiener Lifeball 2015

Style Bible 2015 - Making of

LifeBall 2015: GOLD – VER SACRUM | SANTA PRIMAVERA | SACRE DU PRINTEMPS

Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren.
Am 16. Mai 2015 wird der 23. Life Ball das Wiener Rathaus vergolden um einmal mehr die Aufmerksamkeit auf die medizinischen und sozialen Folgen von HIV/AIDS zu lenken und möglichst hohe Einnahmen für nationale wie internationale Hilfsprojekte zu lukrieren. Als Inspirationsquelle diente diesmal der Wiener Secessionismus – allen voran Gustav Klimt.

So wird der Life Ball 2015 – in Gold gehüllt, mit neuem Bühnenkonzept

Inspiriert von den Wiener Secessionisten, geht der Life Ball in die finale Planungsphase für den Event am 16. Mai.

Die Life Ball-Bühne wird mit einem Gesamtdurchmesser von 29m eine vergrößerte Nachbildung der Wiener Secession darstellen. Eine besondere Herausforderung für das Life Ball Team ist die Realisierung der berühmten goldenen Blätterkuppel mit einem Durchmesser von 14m und einer Höhe von 8m. An drei Seiten offen, ist die Bühne damit auf 270° bespielbar. Nach dem Life Ball wird sie zentrales Element des European Song Contest-Village sein und damit zahlreichen Live-Auftritten beim Public Viewing als Kulisse dienen.
Charlize Theron – Oscar-Preisträgerin und UN-Friedensbotschafterin im Kampf gegen HIV/AIDS – als Gast am Life Ball 2015 bestätigt

Charlize Theron ist Gründerin des „Charlize Theron Africa Outreach Project“ (CTAOP) in ihrer Heimat Südafrika. Die UN-Friedensbotschafterin wird nicht nur am Life Ball selbst teilnehmen, sondern beim First Ladies Luncheon im Belvedere Wien in ihrer Key-Note Speech die Arbeit von CTAOP vorstellen und ihre Vision einer AIDS-freien Generation teilen. Der First Ladies Luncheon (16.5.2015, ab 11.30 Uhr), steht erneut unter der Schirmherrschaft von Österreichs First Lady Margit Fischer und findet in Kooperation mit dem Global Fund statt.
Mit Schwerpunkt auf Hilfeleistungen im vom Virus am stärksten betroffenen Subsahara-Afrika, arbeitet CTAOP in – auf die jeweilige Community abgestimmten – Programmen mit Jugendlichen zwischen 10 und 20 Jahren.
„Junge Menschen brauchen eine sichere Umgebung in der sie über HIV und AIDS sprechen können, über die Konsequenzen einer Infektion und Prävention und auch darüber, was Ihnen in ihren Gemeinschaften passiert. Ich glaube daran, dass genau diese Generation, wenn wir ihr nur die richtigen Werkzeuge in die Hand und die richtige Unterstützung geben, der Schlüssel dazu sein kann, diese zerstörerische Epidemie zu stoppen. Was mich antreibt, ist dass das Ende von AIDS zum Greifen nah ist. Das ist auch die Botschaft, die ich teilen möchte: Wir können AIDS stoppen, aber wir dürfen nicht aufhören dafür zu kämpfen“, beschreibt Charlize Theron ihre Arbeit mit CTAOP, welche die örtlichen Organisationen nicht nur finanziell, sondern auch mit Networking und Öffentlichkeitsarbeit unterstützt.

Star-Designer Jean Paul Gaultier präsentiert ausgewählte Haute Couture Outfits

Das große Finale der Life Ball-Eröffnung bildet traditionell die Fashionshow. 2015 wird die französische Designer-Ikone Jean Paul Gaultier ausgewählte Haute Couture-Modelle und vom diesjährigen Life Ball-Thema inspirierte Outfits zeigen.

Exakt 20 Jahre nach seiner legendären Life Ball-Premiere im Jahr 1995, wird der Modeschöpfer erneut ein kreatives Feuerwerk entfachen. Jean Paul Gaultier engagiert sich seit vielen Jahren aktiv im Kampf gegen HIV und AIDS und wurde dafür bereits mehrfach ausgezeichnet, wie beispielsweise mit dem amfAR Award of Courage.
Life Ball sucht Debütanten – Anmeldung für das Casting läuft!

100 Debütantenpaare werden auch dieses Jahr am 16. Mai 2015 den Ball unter der Anleitung von Österreichs bekanntestem Tanzlehrer, Thomas Schäfer-Ellmayer, eröffnen. Die Damen werden in handbemalten Outfits, ganz nach dem Motto des Life Ball 2015 einen goldglänzenden Höhepunkt der Eröffnung setzen. Noch können sich Tanzpaare mit mindestens Silber-Tanzkurs, die zwischen 18 und 29 Jahre alt sind, für das Casting am 22. März unter backstage@lifeball.org anmelden. In der Jury wird neben Thomas Schäfer-Ellmayer diesmal auch „Dancing Stars“-Gewinner und EAV-Frontman Klaus Eberhartinger das Taktgefühl der Paare bewerten.

Der Life Ball 2015 – Gemeinsam neue Wege gehen für eine AIDS-freie Generation

Unter dem Motto “GOLD – VER SACRUM | SANTA PRIMAVERA | SACRE DU PRINTEMPS” wird der 23. Life Ball am Samstag, den 16. Mai 2015 mit der Eröffnungsshow am Wiener Rathausplatz und den Feierlichkeiten im Inneren des Rathauses erneut Aufmerksamkeit für die medizinischen und sozialen Folgen von HIV/AIDS schaffen, um lebenswichtige Gelder für die unterstützten Hilfs-Projekte des Vereins AIDS LIFE zu lukrieren.
Das aus dem antiken Rom stammende Frühlingsfest „Ver Sacrum“, diente Kreativen aller Genres als Inspiration und findet in Gustav Klimts goldenen Gemälden gleichermaßen wie in Igor Strawinskys „Sacre du Printemps“ Ausdruck. Akteure und Figuren, wie sie die Wiener Secessionisten malten und verkörperten, finden sich im gemeinsamen Streben nach Veränderung, Erneuerung und Verbesserung am Life Ball 2015 wieder, um ein rauschendes Fest des Lebens zu feiern.
Ganz im Zeichen von Ver Sacrum zeigt sich auch die Style Bible goldglänzend und aufwändig gestaltet. Sie ist Inspiration und Leitfaden für die Ballgäste und steht unter www.stylebible.org zur Verfügung.

Informationen zu
Life Ball www.lifeball.org
Charlize Theron Africa Outreach Project www.charlizeafricaoutreach.org
Elton John AIDS Foundation www.ejaf.org

About Senjo Color Peter

Redakteur Bodypainting.net seit 1999 - Bodypainting und MakeUp Spezialeffekte - Entwicklung und Vertrieb von Körperfarben, Schulung für Künstler, Theater, Show- und TV-Produktionen.