Gotye Somebody… Bodypainting Video

Gotye – Somebody That I Used to Know

gotye somebody video bodypainting
DAS Bodypainting Video vom 5.Juli 2011 läuft mir einfach immer noch und immer wieder über den Weg. Es hat uns zu so manchem Bodypainting-Event begleitet. Grund genug, es auch 2014 noch einmal zum Thema zu machen.

Was macht den Song so einzigartig? Das geniale Video dazu! Was macht das Video so genial? Es erzählt eine Geschichte in Bildern und das auch noch mit dem passenden Bodypainting.

Der australische Songwriter Wouter de Backer, alias Gotye, suchte sich Sängerin Kimbra als Duettpartnerin, Emma Hack als Bodypainterin und was dann rauskam, wurde ca. 12 Mio mal verkauft!

2 Grammys 2013, zahlreiche goldene Schallplatten in Deutschland, Österreich, Schweiz, UK, USA, Australien… Whow!

Die Geschichte

Das Ende einer Beziehung im  Stop-Motion-Video. Im Laufe des Liedes werden der nackte Gotye, Songpartnerin Kimbra und der Hintergrund nach und nach von Farbe bedeckt. Die Künstler verschmelzen mit dem Hintergrund und werden unsichtbar. Gotyes abweisende, ignorierende Blicke lassen Kimbra die Farbe schließlich wieder verlieren.  Ein Symbol für die schwindende Liebe…

Eine Parodie

Der Song wurde gecovert, das Video oft genug parodiert. Die kanadische Indie-Rock Band Walk off the Earth brachte es in nur einer Woche auf 17 Mio Video-Abrufe!
Die Suche nach Parodien auf Youtube zauberte mir nicht nur einmal ein breites Grinsen ins Gesicht. Vom Thema angetörnt versuchen sich, mehr oder weniger erfolgreich, viele kreative Spaßverbreiter am reizvollen Thema des Singpaintings

Meine Lieblings-Parodie will ich Euch natürlich nicht vorenthalten:

Das Bodypainting

Den Auftrag für das Bodypainting erhielt die australische Künstlerin Emma Hack. Ihre Aufgabe bestand nun in der Metamorphose zwischen Gotye, Kimbra und dem Hinterund mittels Camouflage Bodypainting zu einem Kunstwerk.

Regisseurin und Produzentin Natasha Pincus wählte Emma auf Grund ihrer langjährigen Erfahrung im professionellen Bodypainting und ihrer zahlreichen Bodyart Installationen.

Die Arbeit mit Gotye war wunderschön… er war wie ein Soldat – ohne Schmerzen und ohne Klagen während der 23-stündigen Painting-Session… er war mit voller Liebe und Hingabe dabei, was die Arbeit mit ihm einfach unvergesslich macht…

Die Künstler

Wouter de Backer alias Gotye http://gotye.com/
Kimbra http://www.kimbramusic.com/
Emma Hack http://www.emmahackartist.com.au

Das Original-Video war zum Redaktionsschluss in Deutschland leider nicht verfügbar. Hier eine spanische Version

http://www.youtube.com/watch?v=Ia_cxIzT6Fc

 

About Senjo Color Peter

Redakteur Bodypainting.net seit 1999 - Bodypainting und MakeUp Spezialeffekte - Entwicklung und Vertrieb von Körperfarben, Schulung für Künstler, Theater, Show- und TV-Produktionen.