Internationale Bullen Bodypainting Meisterschaft?

bullen bodypainting Jiangcheng

3. Internationale Bull Body Painting Competition

Ich glaubte meinen Augen kaum, als ich diese Meldung im Internet gefunden habe:

Am 18. Mai 2014 Jiangcheng: Die 3. International Bullen Painting Competition zieht die Blicke der Bodypainting Welt auf sich. Teilnehmer aus 8 Ländern, darunter Großbritanien, Deutschland, Finnland u.a., stehen im Wettstreit um 100.000 Yuan.

Drei bis sieben Painter malen jeweils an einem Stier. Die 7 Richter bewerten übrigens ausschließlich die Originalität der Paintings.

Die Geschichte dazu hat einen ganz besonderen Hintergrund: In der Gegend von Jiangcheng wurden regelmäßig große Nutztiere von Raubtieren angegriffen. Eines Tages wurde ein junger Bauer mit seinem Stier auf seinem Weg zum Reisfeld von einem Tieger angegriffen. Es kam zu einer Schlacht im Schlamm, die in der Mischung mit Blut auf der Haut des Bauern und bei seinem Stier zu einem bizarren Muster führte. Der Tiger wurde durch diese willkürliche Bemalung verwirrt und suchte das Weite.
So kam es, dass in jedem Jahr ein Ernte-Fest gefeiert wird, wo bunt bemalte Menschen und Bullen an diese Geschichte erinnern.

Was für eine Story. Auch das ist nun also ein Teil unserer weltweiten Bodypainting Geschichte. Und sicher einer der spannendsten dazu.

Ich bin mal gespannt, was wir in Zukunft noch so finden werden und ob die Idee des Bullen Bodypaintings auch bald in Europa zu einem Fest führen wird.

Quelle: http://en.gmw.cn/2014-05/19/content_11359630.htm
Photo Bullen Painting by Ding Ming

About Senjo Color Peter

Redakteur Bodypainting.net seit 1999 - Bodypainting und MakeUp Spezialeffekte - Entwicklung und Vertrieb von Körperfarben, Schulung für Künstler, Theater, Show- und TV-Produktionen.