Künstler Interview mit Eva-Maria Schultz

„Auf die Pinsel – fertig – los!“

Südöstlich von München lebt Eva-Maria erfolgreich ihren Traum von Malerei und Kreativität.
Seit 1998 ist sie freischaffende Künstlerin, die ihr Hobby zu einer Berufung gemacht hat.
Nicht nur die feine Malkunst auf der Haut begeistert sie.
Sie arbeitet auch mit Acryl- und Aquarellmalerei, Wand- und Seidenmalerei sowie mit Gipsabdrücken.
Vor allen Dingen die Arbeit mit Kindern liegt ihr sehr am Herzen, denn kreatives Tun ermöglicht die Entfaltung der Phantasie.

Wie lange bist Du Körpermaler ?

Freischaffende Künstlerin seit 1998 – Gesichtsmaler seit 2000 – Bodypainting seit 2007

Ist das Dein (Traum)beruf?

Absolut! Ich lebe definitiv meinen Traum.

Wie bist du Körpermaler geworden? Hast Du eine künstlerische Aus-/Weiterbildung?

Durch Zufall  – es wurden Kinderschminkerinnen gesucht – Material wurde gestellt und es war ein grauenhaftes Equipment. Ich dachte mir: „Das kann man viel besser machen“.

Eine künstlerische Ausbildung habe ich überhaupt nicht – ich bin gelernte Bankkauffrau.

 

Welche Künstler haben Dich beeinflusst?

Am Anfang hatte ich gar keinen Vergleich – ich kannte nur meine Arbeiten, die Schminkbücher und eine Freundin, die in der Zwischenzeit eine sehr bekannte Fotografin geworden ist.

Fredi Schmid war eigentlich der erste Künstler, der mir über den Weg lief. Ich hab´ mich ja nicht mal getraut ihn anzusprechen. Auch Jörg Düsterwald und Wolfgang Zack waren mit dabei. Ich hab´ mich so klein gefühlt.

 

Wann hast Du das erste Mal Bodypainting/Facepainting gemacht?

Mein erstes Bodypainting war gleich eine Buchung – drei (!!!) Menschen zu lebenden Statuen zu verwandeln und danach Galaschminken für alle. Das war 2007.

Bis dahin hatte ich ab und zu Aufträge über das Internet oder Bekanntenkreis als Gesichtsmalerin.

 

Was hat dich am Bodypainting/ Facepainting besonders gereizt?

Feine Linien – und die Illusion – ist das echt, oder bemalt!

 

Welche Highlights hattest Du in Deiner Künstlerkariere?

World Bodypainting Festival 2011 / Beauty Forum Zürich mehrmals den 2. Platz und 3. Platz / Beauty Forum München 3. Platz / 4. Platz in Mainz / 1. Platz Usedom natürlich 2014 / 3. Platz Swiss Bodypainting Art Festival 2013 / Lugano 3. Platz 2014 / 1. Platz Prag 2015 / 3. Platz Beauty Forum Leipzig

Wo hat es dich schon überall hingeführt?

Natürlich ganz Bayern, Deutschland, Tschechei / Brno, Italien, Lugano, Österreich, in die schöne Schweiz 2014

Welche Preise, Auszeichnungen hast du erhalten?

  1. o. bei Highlights

Welche zukünftigen Projekte möchtest du gern verraten?

Die PaintingParty ist ein sehr schönes Projekt von Georg Schmitt. Vor allen Dingen der Austausch untereinander – etwas Großes, das man NIE IM LEBEN ALLEINE machen kann – zu schaffen ist gigantisch.

Auch würde ich gerne auf Veranstaltungen im Ausland gehen. Und ein Painting mit Swarowski Steinen wäre mein Traum – im Stil der PaintingParty. Ich hatte die Firma auch schon angeschrieben nur leider nie eine Antwort erhalten. Was nicht ist, kann ja noch werden.

 

Wo kann man dich demnächst live sehen?

In Apolda im Juni und natürlich auf dem World Bodypainting Festival in Pörtschach – dort gebe ich einen Facepainting Kurs.

 

Videos von Eva-Maria Schulz:

  • Kalligraphie

 

  • Stella

 

  • Lugano

 

  • Lugano

 

Weiter Videos findest du hier:

———————————————————————————————————————————-

Kontaktdaten des Künstlers/der Künstlerin:

Eva-Maria Schulz
Steinkirchen 1 1/3 / D 85617 Aßling T: +49(0)8092/84 0 73
E: mailto: kunstallerlei@freenet.de

www.kinderschminken-kunstallerlei.de
www.gesichtsmalkunst.de
www.bodypainting-kunst.com
auf Facebook finden Sie mich unter diesem Link:
http://facebook.com/evamaria.schulz

About Senjo Color Peter

Redakteur Bodypainting.net seit 1999 - Bodypainting und MakeUp Spezialeffekte - Entwicklung und Vertrieb von Körperfarben, Schulung für Künstler, Theater, Show- und TV-Produktionen.