WBF 2016 – Das Festival Wochenende

The Fusion of  Bodies and  Beats – Die Verschmelzung von Körpern und Rhythmen

 

Es ist soweit nach 4 tollen Workshop Tagen, der WB-Academy,  starten wir ins Festival Wochenende.
Bodypainting.net und Senjo-Color sind live dabei und berichtet über das Main Event.

 

Der kleine idyllische Ort Pörtschach am smaragdgrünen Wörtersee wird zum 19ten Mal zur Bodypainting Hochburg.

bodypaint-city

Der Ort verwandelt sich von 1. -3. Juli  in eine „Bodypaint City“ mit 5 Stages für Musik, vielen tollen Sideevents und der Bodypainting Weltmeisterschaft. Im Bodypainting Kunstpark kann man den Künstlern täglich ab 11 Uhr über die Schultern schauen und bestaunen wie sich Modelle durch Künstlerhand in farbenprächtige Gestalten verwandeln.

Der Festivalbereich gliedert sich in 5 Zonen voll mit Kunst, Musik, Lifestyle Märkte und Spaß! Seit diesem Jahr wird auch das Strandbad miteingebaut.

2016-07-01_1940

Natürlich wird auch für das leibliche Wohl gesorgt, denn von den vielen bunten Eindrücken bekommt man Hunger. Die Bodypaint City bietet eine ebenso bunte Auswahl an lokalen und internationalen Leckerbissen und Getränken.

Der bunte Mix des Festivals zieht Besucher aus allen Kulturen und Religionen an.
Die Bodypaint City ist ein Ort zum Entspannen, Feiern, Tanzen oder einfach zum Zuhören und Staunen.

Bei Einbruch der Dunkelheit beginnt die Bodypaint City durch die Bühnenpräsentation der Künstler und Modelle zum Strahlen. Besonders freitags tauchen die Bühnenshows der Kategorie UV Effekte den Open Air Kunstpark in zauberhaft buntes Farbenmeer.

audience4

Neben den Hauptkategorien untertags gibt es,  heute als Highlight am Freitag Abend auch wieder den Nachtwettbewerb, den „World UV Bodypainting Award“.

Thema der Auftritte, Shows und Kunstinstallations heute Freitag und morgen Samstag ist „Metamorphosis – die Kunst der Veränderung“

Da der Körper den wichtigsten Part des Festivals einnimmt, gibt es am großen Lifestyle Markt viele handgemachte, kreative Dinge, sowie Tatoo, Piercing, Schmuck, Mode, und Assecoires, alles, was den Körper dekoriert! Auch sind die renommiertesten Körperfarben-, Spezialeffektehersteller mit Verkaufsständen vertreten und alle Bodypainter (und die, die es noch werden wollen) können Produkte testen, vergleichen und kaufen, selbstverständlich unter fachkundigster Beratung der Fachaussteller.

Die Bodypainting Weltmeisterschaft 2016

Die Bodypainting Weltmeisterschaft ist teil des Festivals und am Sonntag Abend werden die Gewinner bekannt gegeben. Künstler aus 50 verschiedenen Nationen sind anwesend und nehmen an der Weltmeisterschaft teil. Viele von ihnen haben sich ein ganzes Jahr darauf vorbereitet. Während des 3 Tage dauernden Wettbewerbs werden von Freitag bis Sonntag neben den Weltmeistertiteln in den Kategorien (Pinsel & Schwamm, Airbrush, Special Effects, Facepainting und Bodypainting mit UV Effekten) auch Titel in Amateur Bereichen vergeben.

Bilder & Eindrücke vom Festival – Freitag

Bodypaint City – Das Senjo-Team im Festival Fieber

Bühne und Modelle am Freitag

Bilder und Eindrücke vom Festival- Samstag

Bodypaint City am Samstag

Liebe am WBF 2016

Mike Shane, Künstler des Senjo-Color Teams, hat seiner Freundin und Muse am Samstag, in der wunderschönen Kulisse des Wörtersees umgeben von bemahlten Körpern und Künstlern.


Bühne und Modelle – Samstag

 

Bilder & Eindrücke vom Festival – Sonntag

Senjo-Color Team unterwegs am WBF 2016  – Sonntag

Gewinner der Bodypainting Weltmeisterschaft 2016

Karsten_Skrabal_IMG_7100

Am Festival-Sonntag wurde es für viele Künstler ernst. Die Siegerehrung stand an und dieses Jahr waren einige Kategorien dazu gekommen. Hier gibt es die Ergebisse – Die Sieger der Bodypainting Weltmeisterschaft 2016, in Pörtschach:

World Award, Brush/Sponge, Finale
1)Dinda Sanatan, Indien
2)Bakker Tera, Niederlande
3)Vitali Silvia, Italien

World Award, Airbrush, Finale
1)Presslauer Elisabeth, Österreich
2)Hansen Alex, Brasilien
3)Bottala Benoit, Guadeloupe

World Award, Special Effects Bodypainting
1)Vlasova Yulia, Russland
2)Lengyel Gergely, Ungarn
3)Hajlaoui Houyam, Belgien

World Award, UV Effects
1)Claudia Kraemer, Deutschland
2)Harald Wolf, Deutschland
3)Nadja Hluchovsky & Natascha Zenig, Österreich

Facepainting
1)Vitali Silvia, Italien
2)Hluchovsky Nadja, Österreich
3)Kraemer Claudia, Deutschland

World bodypainting – Installation Award
1)Birgit Mörtl, Österreich „Wedding Chapel“
2)Elena Tagliapietra, Italien „Ophelia’s death“
3)Lana Chromium / Emma Cammack, USA / UK „Virtual Creative Hub

Special-Award 2016 SFX-Makeup
1)Borgese Leonardo Giacomo, Italien
2)Benocci Andrea, Italien
3)Hluchovsky Nadja, Österreich

Amateur Award – Open Category
1) Lim Chanhee, Südkorea
2) Bianchin Gilberta, Italien
3) Platz Skuhrovcova Helena Jordana, Tschechische Republik

Amateur Award – Brush / Sponge
1) Jakubowicz Fanny, Frankreich
2) Tulchinski Larisa, Israel
3) Ramon Lorena, Spanien

Special Award, Creative Make-up
1) Iodzel Darya, Weißrussland
2) Yiu Karen, Hong Kong
3) Cozman Maria, Moldawien

Special Award, WBF Make-up Battle
1) Elena Matveeva, Russland
2) Darya Iodzel, Weißrussland
3) Elena Sokolova, Russland

 

Vielen Dank an alle für’s Dabeisein. Es war eine unvergessliche Woche mit genialen Künstlern, wundervollen Ergebnissen und einem bezaubernden Publikum.

Wir freuen uns bereits auf’s nächste Jahr,  das 20. World Bodypainting Festival!

Weitere Infos zum Festival gibt es | hier | | Programmablauf |

About Senjo Color Peter

Redakteur Bodypainting.net seit 1999 - Bodypainting und MakeUp Spezialeffekte - Entwicklung und Vertrieb von Körperfarben, Schulung für Künstler, Theater, Show- und TV-Produktionen.